innere
Vorsorge

Vorsorgen können schon früh bevor eine Krankheit wirklich auftritt Risikofaktoren aufzeigen.
Sie sind sinnvoll um Krankheiten erst gar nicht entstehen zu lassen. Sie sind Bestandteile der normalen kassenärztlichen Versorgung.

Wir bieten Ihnen ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre eine gründliche körperliche Untersuchung mit Laboruntersuchungen und sonographischen Kontrollen. Bei Auffälligkeiten können auch kardiologische und diabetologische Folgeuntersuchungen in der Praxis folgen.

Ab dem 45. Lebensjahr sollten Männer eine Krebsvorsorgeuntersuchung durchführen lassen.
Die Untersuchung kann durch eine PSA-Untersuchung ergänzt werden.

Neben diesen oben genannten Vorsorgen können wir Ihnen auch ein "Hautkrebs-Screening" anbieten.
Bei verdächtigen Hautveränderungen können Proben in der Praxis entnommen werden.

Nehmen sie die Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch. Sie bieten die Möglichkeit einer frühen Diagnose und dies verhindert oft eine ernsthafte Erkrankung schon im Vorfeld.
+psycho 2
vorsorge